Lorem ipsum

YES !
Wir haben unsere DOSE bewusst gewählt !

Lange haben wir uns mit verschiedensten Getränkeverpackungen auseinandergesetzt und deren Vor- und Nachteile verglichen. Schließlich sind wir zu der Überzeugung gekommen, dass die ausgewählte Dose für unsere Konsumenten sowie als Schutz für SPIRULI am Besten geeignet ist! Getränke aus rein natürlichen Zutaten und gänzlich ohne künstliche Zusatzstoffe reagieren sehr empfindlich auf Licht & Luft!

Glas sowie PET kann Licht auf die Inhalte transportieren und eine Oxidation ermöglichen. Innenbeschichtete Getränke-Kartons sind nicht dauerhaft Sauerstoff undurchlässig. Um nun Getränke in Glas, PET oder innenbeschichteten Kartons länger haltbar zu machen, sind eine Reihe von künstlichen Zusatzstoffen sowie technischen Vorgängen bis zur chemischen Innenbeschichtung erlaubt. Darunter sind Zusatzstoffe, die nur auszugsweise deklariert werden müssen und somit keine ehrliche Transparenz für den Konsumenten bieten.

Nur in der Dose ist SPIRULI zuverlässig sowohl licht- als auch sauerstoffundurchlässig verpackt und die wertvollen bioaktiven Substanzen ohne Zusatzstoffe in SPIRULI geschützt. So bleibt die hohe Qualität des Produkts über die ganze Zeit vollständig erhalten und hat eine Haltbarkeit von 18 Monaten nach Abfüllung. Das ist technologische Top-Qualität Made in Germany !

Auch für die Umwelt ist die Dose im Vergleich besser, als es auf den ersten Blick erscheint. Unbestritten ist, dass die Einweg-Glasflasche die schlechteste Ökobilanz aller Verpackungen hat. Die Mehrweg-Glasflasche hat bis zu einer bestimmten Transportentfernung schon eine bessere Ökobilanz, aber ab einer gewissen Transportentfernung kann auch hier die Dose in der Ökobilanz sehr gut oder sogar besser abschneiden. Doch die am Meisten recycelte Getränkeverpackung der Welt ist die Dose. Sie kann zu 100 % recycelt werden und das unendlich oft! Die Wiederverwertung von Aluminiumdosen ist zudem leicht und energiesparend: Bei der Produktion von neuen Dosen aus recyceltem Material wird bis zu 95 % an Energie eingespart und somit auch große Mengen an CO2. Bei der Produktion unserer SPIRULI-Dose wird 100 % recyceltes Aluminium verwendet. Außerdem wird durch jede unserer Dosen die Rekultivierung von Bauxit - Endlagerstätten unterstützt, welche in der Vergangenheit bei der Herstellung von Neu-Aluminium entstanden.

Nein! Auch wir mögen weder Dosen, noch Flaschen oder sonstiges Plastik was in der Botanik herumliegt. Aber wir sind davon überzeugt, dass unsere Konsumenten nach dem Genuss die geleerte Dose verantwortungsvoll entsorgen damit sie erneut als Recyclingprodukt ihren Weg zu uns finden kann !

SPIRULI - Ganzheitlicher Genuss ohne Kompromisse bei Qualität & Nachhaltigkeit in DER perfekten Verpackung - UNSERER DOSE!

Bisphenol A

... auch bekannt unter BPA oder
2,2-Bis(4-hydroxyphenyl)propan
ist eine chemische Verbindung die u.a. als Weichmacher für Lacke und Kunststoffe im internationalen Umlauf ist und laut Aussagen von Medizinern und Ernähungsphysiologen schon bereits bei kleinen Mengen bedenkliche Langzeitwirkungen mit sich bringen kann.

Die Industrie betont dabei, dass dies erst ab gewissen Mengen bedenklich sei.

Erst 2015 hat die Lebensmittel-Überwachungsbehörde der Europäischen Union im italienischen Parma (EFSA) den Grenzwert von Bisphenol A von 50 Mikrogramm auf 4 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht gesenkt. Ausschlaggebend für die Neubewertung war eine große Zahl neuer Studien.

Um uns im Bezug auf gesundheitliche Auswirkungen nach dem Konsum von Bisphenol A - haltigen Beschichtungen von Getränkedosen und Verpackungen zu entziehen, verzichten wir bei unserer Dose grundsätzlich auf diese fragwürdigen Inhaltstoffe!

BPA - NEIN DANKE!